Info Module

Wenn Du das Produkt bereits erworben hast, gelangst Du hier zum Kurs.

Video-Kurs: Autogenes Training

Modul 1

(Sofort freigeschaltet)

  • Ablauf Kurs/ Vorstellung
  • Warum Entspannung? Stress!
  • Unterbewusstsein
  • Einführung autogenes Training
  • Was ist autogenes Training?
  • Übung dazu
  • Was ist noch wichtig!

Modul 2

(Ab der zweiten Woche freigeschaltet)

  • Gedanken bei Entspannungsverfahren
  • Stressverstärker
  • Kraft der Gedanken
  • Negatives Denken, Glaubenssätze, Gefühle
  • Warum ist es, wichtig diese aufzuspüren?
  • Übungen dazu
  • Emotionen

Modul 3

(Ab der dritten Woche freigeschaltet)

  • Atem hat eine besondere Bedeutung
  • Sensibilität und Vertiefung von Atem/Gedankenumgang
  • Zusätzliche Übung: Atem / Gedankenmeditation
  • Entspannungsreaktionen
  • Minitankstellen/ Krafttankstellen
  • Was hat Lachen mit Entspannung und Atem zu tun?

Modul 4

(Ab der vierten Woche freigeschaltet)

  • Stressthementeil plus Übung
  • Was ist Stress? Was passiert im Körper?
  • Stressreaktionen
  • Stress –Warnsignale:  körperlich, emotional, kognitiv, Eu und Disstress
  • Phasen von Stress /Stressbewertungen/ Stressempfindungen
  • Körperwahrnehmungsübung                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Hier ein kleiner Ausschnitt aus allen Modulen:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Modul 5

(Ab der fünften Woche freigeschaltet)

  • Zusätzliche Übung Meditation
  • Unser Körper
  • Stressthementeil: Stress Personen abhängig, Ressourcen von Menschen
  • Stressoren: Äußere und innere Stressoren

Modul 6

(Ab der sechsten Woche freigeschaltet)

  • Kraft der Sprache Stressverstärker
  • Warum wichtig? Worte prägen
  • Kommunikation mit anderen
  • Eigenen Denkweisen und eigene innere Ansprache verschärfen Stresserleben
  • Zentrales Nervensystem
  • Zusätzliche Übung: Eutonieübung

Modul 7

(Ab der siebten Woche freigeschaltet)

  • Schatztruhe für ein zufriedenes und erfülltes Leben
  • Dazu unterschiedliche wichtige Schlüssel: Z.B. Zufriedenheit / Werte / Grundwerte / Bedürfnisse / Selbstwirksamkeit
  • Zusätzliche Übung
  • Kurzübung vom autogenen Training

Modul 8

(Ab der achten Woche freigeschaltet)

  • Weitere Schlüssel für die Schatztruhe z.B. Innerer Schweinehund (Gewohnheiten, Komfortzone), Motivation / Eigenmotivation (Welche Quellen gibt es? Was ist das?)
  • Wichtigster Schlüssel: Selbst-Bewusst-sein und Selbst-Wert
  • Was ist das? In die Wiege gelegt? Was sind Folgen von zu geringem Selbstwert? Welche inneren Prozesse wirken sich auf unser Selbstbewusstsein aus?
  • Innere Kritiker/ Saboteur, Fundament stabiles Selbst / zusätzliche Übung zur Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Weitere Tipps zur Stärkung des Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühls
  • Zeit, Zeitgefühl, Sensibilität. Warum ist Zeitplanung wichtig? Was habe ich davon? Zeitfressern auf die Schliche kommen / Zeit planen: Vorstellung Methode
  • Vorsatzformel des autogenen Training
  • Komplettes durchleiten der Entspannungsübung
  • Verabschiedung